Alles über Thai Frauen Infos und Erfahrungen

Alles über Thai Frauen Infos und Erfahrungen

Thai Frauen sind einfach wunderbar. Hübsch, fürsorglich und oftmals auch gut im Bett. Alle Infos über die wunderbaren Frauen in Thailand, habe ich euch einmal hier zusammengefasst.

Welche Arten von Thaifrauen gibt es?

Generell kann man sagen, dass es zwei Arten von Thai girls gibt. Die aus dem Nachtleben und die ohne jeglichen Nightlife-Background. Während die Mädels aus dem Nachtleben sehr modern und offen sind, können normale Frauen aus Thailand oftmals zurückhaltend sein. Generell ist es wichtig, dass ihr euch immer auch mit den passenden Frauen umgebt. Es mag nicht am klügsten sein sich auf eine normale Frau aus der Bank zu fokussieren, wenn man nur 1 Woche Spaß haben will. Ebenso mag das Bargirl aus der Soi 6 ggf. nicht der beste Partner fürs Leben sein.

Natürlich gibt es in beide Richtungen immer auch Ausnahmen, gesunden Menschenverstand sollte man aber nicht an der Passkontrolle in Deutschland zurücklassen 😉

Kink GoGo Girl

Wollen Thaifrauen immer nur Geld?

Ganz klar NEIN! Wer eine ganz normale Beziehung führt, der wird feststellen, dass viele Thai Frauen extrem selbständig sind und auch für ihr Geld arbeiten. Wer sich hingegen nur mit faulen Bargirls und Freelancern umgibt, kann davon ausgehen, dass es nur ums Geld geht. Auch hier mag es Ausnahmen geben, geschäftstüchtig sind ja viele der Bargirls. Im Endeffekt seid ihr für sie aber nur Kunden und müsst bezahlen.

Viele Leute behaupten, dass in Thailand immer alles aufs Geld hinausläuft. Das mag tatsächlich stimmen wenn man sich mit den zuvor genannten Menschen umgibt. Es gibt aber genügend Beispiele wo beide Lebenspartner arbeiten und der Familienkasse beisteuern. Deshalb: NEIN, Thai Frauen wollen nicht immer nur Geld!

Erfahrungen mit Thai Girls

Ich persönlich habe viele gute, aber auch schlechte Erfahrungen mit Frauen aus Thailand gemacht. Die negativen Erlebnisse waren dabei meist mit Frauen aus Bars und dem Nachtleben in Pattaya. Mit normalen Frauen lief es oftmals besser bzw. bin ich bis heute noch glücklich zusammen. Generell kann man also sagen: Jeder wird seine eigenen Erfahrungen machen müssen. Wichtig ist nur, dass ihr immer einen kühlen Kopf bewahrt und auch bei schlechten Erfahrungen nicht aufgebt. Glaubt es mir einfach: In Thailand ist es oftmals sehr einfach neue Bekanntschaften zu machen und die gewonnen Erfahrungen können einem nur weiterhelfen.

Wo kann man Thaifrauen treffen?

Thai Girls kann man natürlich überall treffen, die besten Orte sind aber Touristenzentren wie Pattaya, Phuket oder Koh Samui. Auch Bangkok bietet etliche Optionen, wobei es hier einfach nicht toll ist mehrere Wochen zu bleiben.

Wenn ihr im Nachtleben ein Mädel in Thailand sucht, dann mag Pattaya der beste Ort sein. Hier habt ihr tausende Bierbars und GoGos sowie beliebte Clubs mit Freelancern.

Wer abseits vom Nachtleben was Ernstes sucht, der sollte im echten Leben höflich und nicht zu aggressiv sein. Baut langsam eine Beziehung auf und benehmt euch ganz ordentlich und normal. Gute Orte sind zum Beispiel der 7-11, Hotelbars oder aber auch Restaurants und Cafes.

Neben der Partnersuche im echten Leben ist natürlich auch immer das Internet interessant. Gerade in Thailand gibt es viele Dating Seiten. Ich persönlich bevorzuge je nach Ort unterschiedliche. Meine Favoriten sind aber Flirteezy, Tinder und ThaiFriendly. Hier wird man immer fündig, ganz gleich ob Spaß oder ernsthafte Beziehung!

ThaiFriendly, Tinder oder Flirteezy? Wo gibts die besten Girls?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.