Pattaya Frauen Infos & Tipps

Pattaya Frauen Infos & Tipps

Frauen und Pattaya, das ist fest miteinander verwurzelt. Über Pattaya Frauen hört man ja die ein oder andere Geschichte. Welche Arten von Frauen es in Pattaya gibt und wo ich meine Pattaya Girls immer kennengelernt habe (bevor ich mit Noi zusammenkam…), verrate ich euch hier in meinem Blogbeitrag!

Bargirls in Pattaya

Bargirls stellen wohl den größten Teil der Mädels in Pattaya. Als Bargirl bezeichnet man die Damen, welche in den unzähligen Bier-Bars in Pattaya arbeiten. Dabei schenken sie Getränke aus, sorgen für die Unterhaltung der Gäste und gehen auch mit diesen mit. Bargirls sind oftmals die einfachsten Mädels. Viele stammen direkt aus der ländlichen Gegend des Isaan und wurden von dort angeheuert ihr Glück in einer Bar in Pattaya zu versuchen.

Bargirls in Pattaya

Generell sind Bargirls oftmals noch jung oder aber sehr alt. Viele Girls, die ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen haben, enden dann auch in den Bars, welche oftmals ihr zu Hause darstellt. Je nach Alter und Professionalität der Bargirls, haben die es durchaus drauf Männer um den Finger zu wickeln.

Lügen und Geschichten sind unter Bargirls weit verbreitet, oftmals mit dem Ziel einen Sponsor zu erhalten und viel Geld aus den Farangs zu ziehen. Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom kranken Wasserbüffel zu Hause im Isaan 😉

Wer es nicht zu ernst nimmt, kann mit den Bargirls in Pattaya viel Spaß haben. Natürlich sind auch einige aufrichtige Mädels in dieser Gruppe der Pattaya Frauen zu finden, allerdings sind sie meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen.

Die meisten Bargirls sind in den Bier-Bar Centern der Soi 7, 8 und Made in Thailand sowie am Treetown zu finden. Auch die Soi 6 ist ein Hotspot für Bargirls. Die Mädels dort haben es aber faustdick hinter den Ohren und genießen den schlechtesten Ruf.

Freelancer in Pattaya

Freelancer sind die freischaffenden Damen in Pattaya. Die hat oftmals vielerlei Gründe. Etliche wollen einfach nicht in einer Bar oder GoGo arbeiten und einen Teil des Einkommens abdrücken. Freelance Girls in Pattaya findet man vor allem Online über Apps wie ThaiFriendly, Flirteezy oder Tinder.

Dort bieten die Mädels ihre Services an. Meist kommen die Girls für rund 1.000-1.500 Baht aufs Zimmer. Einige Damen tarnen sich in den Dating-Apps aber auch als normale Mädels und wollen gar kein Geld. Das höhere Ziel dahinter ist es einen Boyfriend bzw. Sponsor zu finden, welcher sich dann permanent um sie kümmert. Je nach Sympathie und Aussehen kann man eine super Zeit mit Freelance Girls in Pattaya haben.

Girls in I Bar
Freelancerinnen in der iBar Pattaya

Viele Pattaya Freelancer sind zudem entlang der Beach Road zu finden, meist sind das aber die älteren Damen. Auch in den Bier-Bars sind vermehrt immer wieder Freelance-Girls tätig, welche also nicht fest angestellt sind. Oftmals besteht der Barbesitzer aber trotzdem auf die Barfine, was meiner Meinung nach Abzocke ist.

Zu guter Letzt sind die meisten Freelance Girls in den Discotheken der Stadt auffindbar. Dort machen sie mit ihren Freundinnen Party und versuchen sich einen Farang zu angeln. Je nach Intention und Sympathie muss es hier nicht ums Geld gehen, wenn die Chance auf einen Boyfriend besteht, gehen viele gratis mit.

Freelance Girls in Pattaya sind auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen, etliche haben mehrere Boyfriends und Sponsoren und lügen immer dem vor Ort gehörig was vor. Je luxuriöser das Mädel aussieht und je mehr teure Dinge sie hat, umso höher die Chance, dass es sich um eine ausgefuchste Pattaya Frau handelt.

GoGo Girls in Pattaya

Die GoGo Girls sind so etwas wie der Porsche in der Garage. Viele dieser Mädels sind extrem hübsch und haben viele Boyfriends rund um den Globus. Sie verstehen es extrem gut das Beste herauszuholen und wickeln Männer am laufenden Band um den Finger.

GoGo Girls in Pattaya sind auch mit die teuersten. Oftmals verlangen diese, sofern sie richtig heiß sind, 2.500 Baht und noch viel mehr für ein paar gute Stunden.

Ich persönlich rate zur höchsten Vorsicht mit GoGo Girls in Pattaya. Hier kann Mann schnell den Verstand und auch extrem viel Geld verlieren. Tipp: Viele GoGo Girls gehen nach der Arbeit in die Disco oder halten auf Seiten wie Flirteezy nach „Kunden“ oder einfach nur Spaß Ausschau. Ggf. eine tolle Möglichkeit billig an einen Porsche zu kommen 😉

Normale Frauen in Pattaya

Man muss fairerweise sagen, dass in Pattaya ein Großteil ganz normale Girls sind. Es wäre doch auch vermessen, dass in Hamburg alles Damen aus dem Gewerbe sind. Viele Frauen in Pattaya arbeiten in Hotels oder dem Tourismus-Sektor. Diese können am besten direkt vor Ort oder aber via Online-Dating kennengelernt werden.

Hier müsst ihr euch aber ein bisschen bemühen, die normalen Frauen in Pattaya wollen keinen Pay-Sex und viel mehr erobert werden. Hier wird es dann eher wie bei einem echten Date ablaufen, wie man es auch von Europa kennt. Eines muss jedoch gesagt werden: Wenn ihr gut ausseht und euer Date gut behandelt, dann landet ihr wahrscheinlich viel eher in der Kiste am Ende des Abends als in Europa…

Auch wenn bei normalen Girls in Pattaya immer mit Vorsicht an die Sache herangegangen werden, so besteht hier die Möglichkeit abgezockt oder verarscht zu werden nur im Hintergrund. Nutzt den gesunden Menschenverstand und fragt euch immer, ob die erzählten Stories plausibel sind, dann sollte es schon passen!

Frauen in Pattaya kennenlernen – Meine persönlichen Tipps

Ich persönlich war lange Zeit (bevor ich meine Noi traf) in den Bars von Pattaya unterwegs und es war eine gute und lustige Zeit. Auch heute trinke ich dort gerne was um auf andere Gedanken zu kommen.

Pattaya Girl

Am liebsten war mir aber immer das Online-Dating. Die modernen Apps sind wirklich 1A und was man hier alles bekommt ist echt klasse. ThaiFriendly mögen die meisten von euch kennen, was jahrelang gute Dienste in Pattaya geleistet hat. Inzwischen ist aber Tinder sehr verbreitet und vor allem für spaßige Stunden sehr zu empfehlen. Vorsicht vor den Ladyboys ist aber angesagt 😉

Ein Newcomer, welchen ich erst neulich entdeckt habe, ist die neue Flirteezy App, welche wohl gerade in Asien sehr im Kommen ist. Dort findet ihr vor allem viele jüngere und hübsche Girls. Die meisten werden wohl Freelancer sein, aber es sind auch normale Girls dabei, die einfach ein bisschen Chatten und gegebenenfalls auch Daten möchten.

In die Disco gehe ich eigentlich so gut wie gar nicht mehr, obwohl das für jüngere Pattayaner eher was sein mag. Mir ist das ganze zu laut und das Publikum inzwischen zu jung.

Persönliche Erfahrungen mit Pattaya Frauen

Persönlich habe ich viele Erfahrungen mit den Pattaya Frauen machen können und etliche Stories erlebt. Von einem Bargirl, was immer Geld wollte, bis hin zu einer GoGo Tänzerin, welche mich nach Strich und Faden verarscht hat. Aber eines nach dem anderen…

Nicha das Bargirl: Während meiner Zeit in den Bars, hatte ich einmal eine mehrmonatige „Beziehung“ zu Nicha aus einer BierBar. Wo verrate ich euch nicht, spielt auch keine Rolle. Da ich damals noch neu und unerfahren war, viel ich ihr leicht zum Opfer. Sie verdrehte mir den Kopf und tischte mir immer ganz interessante Geschichten auf, warum ich ihr Geld senden sollte. Zu dieser Zeit kam ich immer nur zum Urlaub nach Thailand und via Handy wollte sie natürlich ihr Stück vom Kuchen. Vom Unfall des Vaters bis hin zum kaputten Motorbike, gab es fast wöchentlich neue Gelegenheiten Geld zu senden. Sie sagte immer, dass sie im Isaan bei der Familie sei. Leider konnte ich aber über eine Freundin herausfinden, dass sie weiterhin in der Bar mit Kunden mitging und niemals zur Familie fuhr. Ein derber Vertrauensbruch und für mich der Punkt, wo ich die Sache beendete.

Nok die Gogo Granate: Da ich aus den Geschichten zuvor gelernt hatte, dachte ich, ich sei immun für Tricksereien. Nok aus einer bekannten AGoGo hat mich aber Besseres gelehrt! So feierte ich oftmals mit ihr und zahlte auch die Barfine für sie. Schnell waren wir uns sympathisch und sie wollte meine Freundin sein. Ich stellte die Bedingung, dass die aufhören müsse in der GoGo zu arbeiten, dafür würde ich mich um sie kümmern. Das tat sie auch und wir hatten eine tolle Zeit ohne Stress. Leider kam es aber anders. Die High-Season nahte und auf einmal hatte Nok keine Zeit mehr für mich. Sie meinte sie muss wichtige Dinge mit der Familie erledigen. Ich traute ihr. Eines Tages spazierte ich abends über die Walking Street und sah meine Nok mit einem anderen Mann!!!!! Ich war außer mir und stellte den Engländer zur Rede. Daraufhin meinte er, dass ich verschwinden solle, er sei mit dem Mädchen schon 4 Jahre zusammen… Ich roch den Braten und das Puzzle fügte sich. Sie unterhielt ihn als Boyfriend, das erklärt auch woher immer die vielen neuen Sachen kamen. Da ich nicht rachsüchtig bin, entschuldigte ich mich und sagte, dass ich sie verwechselt hätte. Es war das letzte Mal, dass ich meine ehemals so geliebte und heiße Nok sah…

Thai Gogo Girl in meinem Zimmer

Welche Erfahrungen mit den Pattaya Frauen habt ihr gemacht? Hinterlasst doch eure Story in den Kommentaren!

Ein Gedanke zu „Pattaya Frauen Infos & Tipps“

  1. Hallo, es sollte jedem, der sich mit einer Thai Lady einlässt, klar sein, dass es rein geschäftlich ist. Wie kann man auch Liebe erwarten. Trotzdem geben dir die Thai Girls das Gefühl, dass du der tollste bist. Ich war bereits 8 mal in Thailand, habe die Sprache ein wenig gelernt und immer tolle Zeiten gehabt. Wenn man die Ladys wie eine Lady behandelt, wird man auch gut behandelt. Nur von echter Liebe kann man nie ausgehen. Es ist einfach ein Geschäft. Und wenn beide Seiten zufrieden sind, steht einer schönen Zeit nichts im Weg. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.